Seit 2017 dabei

Team-Goalie Siebenhandl verlängert bei Sturm Graz

Goalie Jörg Siebenhandl hat bei Fußball-Bundesligist Sturm Graz einen neuen Dreijahresvertrag unterschrieben. Das gab der Club am Samstag bekannt. Der 30-Jährige, der auch im erweiterten ÖFB-Teamkader steht, war im Sommer 2017 aus Würzburg zu den „Blackys“ gekommen und absolvierte für Sturm seither als klare Nummer eins 109 Pflichtspiele, in denen er 30-mal ohne Gegentreffer blieb.

Zur Verlängerung des Torhüters hat laut Clubangaben auch Raiffeisen Steiermark „maßgeblich beigetragen“. Daher soll das traditionelle Giebelkreuz ab der kommenden Saison die Hose und den Trikotärmel der Sturm-Goalies zieren.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 12. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.