25.05.2020 08:11 |

Einheitliches Netzwerk

Corona-Lehre: Japan will Digitalisierung forcieren

Japan will als Lehre aus der Corona-Krise die Digitalisierung vorantreiben. Um die Effizienz in den Ministerien und Behörden zu steigern, soll unter anderem ein einheitliches Computernetzwerk aufgebaut werden.

Laut einem Bericht des Wirtschaftsblatts „Nikkei“ verfügten die Ministerien und Behörden in Japan bislang über jeweils eigene LAN-Netzwerke mit unterschiedlichen Sicherheitsstandards. Um künftig Videokonferenzen zum Beispiel mit anderen Behörden oder auch privaten Gesellschaften leichter zu ermöglichen, sollen die einzelnen Netzwerke in den nächsten Jahren abgeschafft und durch ein einheitliches System ersetzt werden.

Zugleich wolle die Regierung das Arbeiten im Home-Office fördern, hieß es. Japan hinkt ungeachtet seines Rufes als Hochtechnologieland in Sachen Digitalisierung deutlich hinter anderen Ländern hinterher. Unzählige Japaner mussten trotz Notstands auch deswegen ins Büro, weil die japanischen Verwaltungsvorschriften verlangen, dass Dokumente einen „hanko“ (Stempel) tragen. Volkswirte rechnen denn auch in Japan mit einem Riesensprung in Richtung Digitalisierung und neue Arbeitsstile.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.