20.05.2020 07:49 |

Insgesamt 4 Verletzte

Pkw-Lenkerin und zwei Kinder bei Unfall verletzt

Vier Verletzte, darunter zwei Kinder - das ist die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich Dienstagfrüh auf der Kaninger Landesstraße im Bezirk Spittal an der Drau ereignete.

Gegen 7.40 Uhr war gestern, Dienstag, eine 36 Jahre alte Frau aus dem Bezirk Spittal an der Drau mit ihrem Pkw auf der Kaninger Landesstraße unterwegs. Sie fuhr von Radenthein in Richtung Kaning - zeitgleich lenkte eine 34 Jahre alte Frau (ebenfalls aus Spittal) ihr Auto in die entgegengesetzte Richtung.

Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes an ihrem Auto verlor die 34-Jährige die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte frontal gegen den Pkw der 36-Jährigen. Die 34 Jahre alte Frau und ihre beiden mitfahrenden Kinder (4 und 6 Jahre alt) wurden bei dem Unfall leicht verletzt, ebenso die 36-Jährige.

Die Rettung brachte alle Beteiligten ins LKH Villach bzw. ins LKH Spittal an der Drau. An den beiden Autos entstand Totalschaden. Durchgeführte Alkotest verliefen negativ.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol