15.05.2020 14:15 |

Laute Hilfeschreie

Betrunkener (56) nach Sturz aus Mühlgang gerettet

Ein stark alkoholisierter Mann, der in der Nacht auf Freitag vermutlich beim Urinieren in Graz in den Mühlgang gefallen war, ist von Polizisten gerettet worden. Anrainer hatten im Bereich Zanklstraße im Stadtbezirk Gösting knapp vor Mitternacht Hilfeschreie gehört. Sie alarmierten die Rettungskräfte, wie die Landespolizeidirektion mitteilte. Der 56-jährige Grazer ist unverletzt geblieben.

Eine 35-jährige Bewohnerin der Siedlung in der Zanklstraße hatte laute Hilfeschreie von draußen gehört. Als sie nachsah, entdeckte sie einen Mann im Mühlgang. Während der 39-jährige Lebensgefährte der Frau hinauslief, um zu helfen, wählte sie den Notruf. Auch andere Anrainer eilten dem 56-jährigen Grazer zu Hilfe.

Sprung ins Wasser
Da dieser bereits ein Stück weit abgetrieben worden war, hielten mehrere Personen ihn durch einen Zaun hindurch an den Händen fest. Mehrere Polizeistreifen fuhren ebenfalls zur Zanklstraße. Drei Beamte kletterten über den rund 1,85 Meter hohen Zaun, um dem Mann zu helfen. Einer von ihnen sprang schließlich in den Kanal, um den 56-Jährigen aus dem Wasser zu ziehen.

Beim Urinieren ausgerutscht
Nach seiner Rettung erzählte der stark alkoholisierte Grazer, dass er beim Urinieren ausgerutscht und abgestürzt sei. Er blieb unverletzt, einer der Beamten hingegen verletzte sich leicht an der Hand. Er blieb jedoch im Dienst.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
11° / 24°
einzelne Regenschauer
11° / 23°
Gewitter
11° / 24°
einzelne Regenschauer
12° / 22°
Gewitter
9° / 23°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.