Vorfreude und Angst

Tag 1 in Wirtshäusern birgt viele Überraschungen

Oberösterreichs Wirte ließen sich für die Wiedereröffnung einiges einfallen. Neue Regeln sorgen für Aha-Erlebnisse.

Endlich ist es so weit! Heute, Freitag, sperren in Oberösterreich rund 1300 Gasthäuser und 650 Restaurants wieder auf. Bei der Wiedereröffnung warten die Lokalbesitzer mit Überraschungen auf. In der Weberzeile in Ried haben im Ernesto bereits Schaufensterpuppen Platz genommen. „Damit die Tische, die zum Einhalten des Sicherheitsabstands nicht belegt werden dürfen, nicht ganz leer bleiben“, verrät Restaurantchef Ernesto Lomio.

Überraschung am Eingang
Bereits beim Eingang des Brauerei-Gasthauses Zum Alfons in Rutzenham erwartet die Gäste eine Überraschung. Sie bekommen Gewürzmühlen geschenkt. „Weil Salz und Pfeffer am Tisch nicht erlaubt sind“, freuen sich Alfons und Dorothe Baldinger auf den Neustart unter Auflagen

Lokalatmosphäre ist wichtig
Auch bei Georg Essig ist die Vorfreude groß. Für die nächsten Tagen sind im Essig’s in Linz fast alle Tische reserviert. „Ich fürchte, dass Gäste von den vielen Regeln Abstand nehmen könnten!“ Trotz vieler Vorreservierungen teilt auch Wolfgang Steiner vom gleichnamigen Restaurant in Pinsdorf die Skepsis. „Für Gäste ist auch die Lokalatmosphäre wichtig, die wird sicher nicht mehr so wie früher sein!“

Getränke an der Schank
Positiv sei, dass nun an der Schank doch Getränke konsumiert werden dürfen. „Es ist nur direkt vor dem Zapfhahn verboten“, so Wirtesprecher Thomas Mayr-Stockinger.

Mario Zeko, Kronen Zeitung

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.