06.05.2020 06:00 |

Mit bewegten Bildern

Bildungsplattform Edutube wird gerne genutzt

Die digitale Plattform Edutube.at vermittelt bildungsrelevante Unterrichtsvideos in hoher Qualität: Kurzvideos, Dokus und Magazinbeiträge als Ergänzung für den digitalen Unterricht. „Edutube ist nur ein weiteres Beispiel für die Erkenntnis, dass Schüler lieber mit bewegten Bildern lernen als mit Tafel und Kreide“, meint auch Bildungsexperte Dr. Andreas Salcher.

Einer der ersten Visionäre des digitalen Lernens ist Salman Khan, der 10.000 Video-Lektionen von jeweils zehn Minuten Länge auf seiner Website khanacademy.org gestaltet hat. Diese führen mittels einer genial einfachen Didaktik in Mathematik, Naturwissenschaften und Geschichte ein. „Zehn Minuten deshalb, weil das aufgrund von Forschungen die maximale Aufmerksamkeitsspanne für die meisten ist“, so Salcher.

„Das digitale Klassenzimmer wird durch die KhanAcademy erlebbare Realität. Schüler und Lehrer können auf der Website der Khan Academy Profile anlegen, die die Lernfortschritte zeigen.

Viele Schüler, die an einem bestimmten Punkt in Mathematik nicht weiterkommen und deutlich hinter ihre Klasse zurückfallen, sind deshalb nicht einfach zu dumm, sondern brauchen mehr Zeit und Hilfe, diese Hürde zu nehmen.

„Die Khan Academy hat aufgrund ihres gesammelten Datenmaterials herausgefunden, dass es oft gerade diese Schüler sind, die dann sogar den Rest der Klasse überholen können, sobald ihnen “der Knopf aufgegangen ist". Fehlurteile könnten so vermieden und Talente von vielen Kindern gerettet werden.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.