04.05.2020 17:46 |

Handball-Notlösung

Final-Turnier um deutschen Pokal im Februar 2021

Die deutsche Handball-Bundesliga (HBL) gibt das Finalturnier um den DHB-Pokal nicht auf und hat es nun ins nächste Jahr verlegt. Als neuer Termin wurde das Wochenende am 27. und 28. Februar 2021 angesetzt, wie die HBL am Montag mitteilte. Austragungsort für das Final Four mit den bereits qualifizierten Bundesliga-Klubs THW Kiel, TSV Hannover-Burgdorf, TBV Lemgo und MT Melsungen bleibt Hamburg.

Darüber hinaus führt die HBL nach dem Abbruch der aktuellen Saison, in der der Nikola-Bilyk-Klub Kiel zum Meister erklärt wurde, ihre Planungen für die nächste Spielzeit fort. Am 2. September soll mit dem Supercup in Düsseldorf die Saison 2020/21 eröffnet werden.

Im Duell zwischen Meister und Pokalsieger stehen sich diesmal Kiel und die SG Flensburg-Handewitt gegenüber. Da noch kein Pokalsieger ermittelt werden konnte, nehmen die Flensburger als Tabellenzweiter der Abbruchtabelle diesen Platz ein

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.