17.04.2020 07:59 |

Feiert Instagram-Debüt

Depp: Nach 15 Minuten schon 200.000 Follower

Nach Jennifer Aniston hat sich nun auch Johnny Depp auf Instagram gewagt. Der Hollywoodstar eröffnete am Donnerstag sein erstes offizielles Konto - und konnte nach nur einer Viertelstunde bereits 200.000 Follower einheimsen! 

Johnny Depps erstes Posting zeigt den Schauspieler in einer Art Weinkeller vor einem Tisch mit vielen Kerzen sitzen. „Hallo zusammen“, schrieb der Hollywoodstar zu seiner Instagram-Premiere. „Ich drehe gerade was für euch. Gebt mir eine Minute.“

Wegen Corona-Krise auf Social Media
Wenige Stunden später schon das nächste Posting. In einem kurzen Clip erklärte der „Fluch der Karibik“-Darsteller: „Das ist meine erste Erfahrung mit der Welt der Social Media, ich habe so etwas noch nie davor gemacht.“ Er habe bislang aber auch keinen Grund gehabt, das zu machen - bis jetzt. Wegen der Corona-Krise habe er aber das Gefühl, er müsse mit seinen Fans einen Dialog starten.

Die Isolation mache auch ihm selbst zu schaffen, gestand Depp in dem Clip, doch dass am Ende alles gut wird, daran habe er keinen Zweifel. „Ich weiß, im Moment fühlt es sich an, als wären uns beide Hände auf den Rücken gebunden. Und ein Stück weit sind sie das auch. Aber unser Geist ist nicht gefesselt und unsere Herzen nicht in Ketten. Wir können uns kümmern. Und dadurch, dass wir uns umeinander kümmern, werden wir es überstehen.“

Am Ende des über acht Minuten langen Clips erklärte Depp schließlich, er habe mit seinem Freund, Rock-Gitrarrist Jeff Beck, schon vor einiger Zeit den John-Lennon-Song „Isolation“ gecovert, den er seinen Fans natürlich nicht vorenthalten wolle. Zu hören bekommen diese ihn in dem aktuellen Insta-Video noch nicht, aber vielleicht ja im nächsten.

Nach rund 15 Stunden folgten Johnny Depp schließlich schon 1,6 Millionen Menschen. Den Instagram-Rekord von Schauspiel-Kollegin Jennifer Aniston konnte der 56-Jährige somit also nicht brechen. Die „Friends“-Beauty schaffte im letzten Herbst mit ihrem Debüt in nur fünf Stunden und 16 Minuten eine Million Abonnenten und knackte damit den Weltrekord.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.