11.04.2020 12:54 |

Löscheinsatz

Brand in Sägewerk löst Feuerwehr-Großeinsatz aus

Die steirischen Feuerwehren sind zur Zeit im Dauereinsatz: Nach mehreren Bränden in Graz am Karfreitag, gab es am Samstag in der Früh in einem holzverarbeitenden Betrieb im weststeirischen Preding (Bezirk Deutschlandsberg) Feueralarm. Verletzt wurde Gott sei Dank niemand.

Gegen 6.30 Uhr bemerkte am Samstag ein Angestellter der Predinger Firma das Feuer. Dieses dürfte im Bereich einer Werkstätte, in der zuletzt Freitagmittag Sägeblätter und Ketten geschärft wurden, ausgebrochen sein.

„Wand und Deckenkonstruktion waren betroffen“, hieß es in einer Aussendung der Feuerwehren. Der Brand konnte sich aber durch den raschen Löscheinsatz, an dem sich insgesamt sieben Feuerwehren des Bezirkes Deutschlandsberges beteiligten, nicht ausbreiten.

Brandursache unbekannt
Verletzt wurde niemand, durch den Brand entstand Sachschaden in derzeit noch unbekannter Höhe. Die Brandursache ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
2° / 19°
wolkenlos
4° / 18°
wolkenlos
2° / 20°
wolkenlos
2° / 13°
stark bewölkt
0° / 17°
wolkenlos