30.03.2020 15:49 |

Flachau, Gastein & Co.

Entscheidung über Quarantäne erst Dienstag

Seit knapp zwei Wochen stehen das Gasteinteral, das Großarltal und die Gemeinde Flachau unter Quarantäne. Eine Entscheidung über eine Verlängerung oder Aufhebung wurde durch das Land für heute angekündigt, nun aber auf morgen verschoben.

„Für mich ist die Arbeit viel geworden“, berichtet Manuel Viehhauser (38) aus Hüttschlag. Seit der Pongauer Ort in Quarantäne steht ist der Inhaber des einzigen Nahversorgers im Ort noch mehr damit beschäftigt, Bestelleungen entgegenzunehmen. Seit 19. März sind Hüttschlag, Großarl die drei Gemeinden im Gasteinertal und Flachau isoliert. „Ich hoffe, dass das entschieden wird, was für die Leute am besten ist“, sagt Viehhauser. Die Entscheiduzng wurde auf morgen vertagt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 26. Februar 2021
Wetter Symbol