Wie geht es weiter?

Österreichischer Fußball: Fragen über Fragen

In Österreich will die Bundesliga heute mit den Oberhaus-Klubs und jenen der Ersten Liga die weitere Vorgehensweise besprechen, durch die Absage der EURO hat man vorerst einmal etwas „Luft“ bezüglich der Termine bekommen. Kolumne von Peter Klöbl.

Die Vereine sind gespannt, was sie von der Liga zu hören bekommen werden, der Fragenkomplex ist riesig:

Was sagen die TV-Rechteinhaber zu Szenarien wie Geisterspielen oder Absagen?
Wer will, wer kann sich Geisterspiele leisten?
Wie sieht es aus, wenn man die Liga sofort für beendet erklärt: Meister? Europacup?Abstieg? Aufstieg? Nächste Saison dann neues Ligen-Format?
Und natürlich ganz spannend: Kann man die Lizenzunterlagen noch so bewerten, wie sie eingereicht wurden?

Fragen über Fragen, es wird spannend für Österreichs Klub-Fußball. Entscheidungen sind nicht zu erwarten, aber „Fahrpläne“, wie es weitergeht. Denn eines ist auch klar: Noch weiß niemand, wie lange Corona noch wütet.

Peter Klöbl, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.