05.03.2020 06:31 |

Comeback für Superstar

Nach 58 Spielen Pause: Curry ist wieder da!

Basketballstar Stephen Curry gibt in der Nacht auf Freitag sein Comeback für die Golden State Warriors in der NBA. Wie sein Team am Mittwoch mitteilte, wird er gut eine Woche vor seinem 32. Geburtstag gegen den Titelverteidiger Toronto Raptors wieder im Kader stehen.

Curry hatte sich am 30. Oktober gegen die Phoenix Suns die Hand gebrochen und seither 58 Spiele in der nordamerikanischen Profi-Liga verpasst. Curry hatte die Warriors 2015, 2017 und 2018 zum Titel geführt. Seine lange Verletzungspause ist einer der Gründe für die schlechte Saison des Teams, das in der Western Conference auf dem letzten Platz liegt.

Curry kommentierte die Nachricht mit einem kurzen Videoschnipsel und dem Satz: „Wurde auch Zeit.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol