Auf der Autobahn

Bulgare raste wegen Angst vor der Polizei davon

Eine wilde Verfolgungsjagd spielte sich am Samstagabend auf der A25 in Weißkirchen in Richtung Passau ab. Beamte wollten einen Bulgaren stoppen, diese raste aus Angst vor der Polizei davon. Er konnte aber schlussendlich trotz massiver Gegenwehr festgenommen werden.

Ein 20-jähriger Bulgare fuhr am 1. Februar um 20.35 Uhr mit seinem Kleintransporter auf der A25 in Weißkirchen in Richtung Passau als ihn Polizisten der Autobahnpolizei Wels anhalten wollten. Er ignorierte Anhaltekelle und Blaulicht und flüchtete. Dabei versuchte er das Polizeiauto von der Fahrbahn abzudrängen. Dennoch gelang es den Beamten, das Fahrzeug des 20-Jährigen anzuhalten und den Lenker trotz massiver Gegenwehr festzunehmen.

Angst vor der Polizei
Bei seiner Einvernahme gab der Bulgare als Rechtfertigung an, dass er Angst vor der Polizei und daher nicht angehalten hat. Er hat in Bulgarien schlechte Erfahrungen mit der Polizei gemacht. Der 20-Jährige wird der Staatsanwaltschaft Wels angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.