31.01.2020 11:36 |

(John-)Legendär

Die 5 besten Auto-Spots der Super-Bowl-Nacht

Es ist das drittgrößte Sportereignis der Welt und ein Riesen-TV-Spektakel: Der Super Bowl ist ein Millionengeschäft. Traditionellerweise ist dabei nicht nur das sportliche Geschehen ein Spektakel, sondern auch die Werbespots, die während der Übertragung ausgestrahlt werden, sind teilweise besonders aufwendig und/oder witzig und zeigen Weltstars. Die „Krone“ zeigt die besten Auto-Spots des diesjährigen Super Bowl, von der Porsche-Verfolgungsjagd bis zu John Legends Luxus-Flucht.

Bereits im November waren die Werbeplätze bei Fox, dem Sender, der das Football-Finale ausstrahlt, ausverkauft. Die Werbetreibenden ließen sich die 30-Sekunden-Slots bis zu 5,6 Millionen Dollar kosten!

Porsche beteiligt sich zum ersten Mal seit 23 Jahren an dem prestigeträchtigen Schaulaufen und zeigt eine spektakuläre Verfolgungsjagd, die im hauseigenen Museum in Stuttgart beginnt. Überraschendes Ende inklusive. Und eine Überraschung mitten im Spot: Denn der blaue Porsche, der da im „Regal“ steht, dürfte ein 992 GT3 sein. Ein Zeichen für Fans, dass diese Variante demnächst präsentiert wird.

Hyundai-Tochter Genesis hat Pop-Superstar John Legend und Model/Autorin Chrissy Teigen vor die Kamera gebeten, um das SUV GV80 als „new luxury“ einzuführen. Mit augenzwinkernden Seitenhieben auf typische Gäste bei überkandidelten Protz-Partys.

Mutter-Marke Hyundai präsentiert witzig den neuen Sonata bzw. dessen „Smart Park“-Funktion, die im Boston-Dialekt als „Smaht Pahk“ verunglimpft wird. Vor allem lustig für Leute, die Slang verstehen.

Audi lässt die Zuschauer wohl am emotionalsten zurück, weil der Song „Let It Go“ aus „Die Eiskönigin“ einfach ins Herz geht. Maisie Williams, u.a. bekannt als Arya Stark in Game of Thrones, singt ihn, während sie im Audi e-tron Sportback dem Stau entflieht. Oder der Realität.

Ebenfalls ein Elektroauto wird vom General-Motors-Truck-Ableger GMC beworben: der Hummer EV. Damit kehrt das Protz-SUV schlechthin auf den Markt zurück, diesmal mit E-Antrieb, für den 1000 PS und 15000 Nm (wahrscheinlich als maximales Raddrehmoment) angekündigt sind.

Der Super Bowl wird in der Nacht auf Montag, den 3. Februar 2020 übertragen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 30. März 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.