29.01.2020 06:01 |

Hilferufe gehört

Handwerker schnappen jungen Handtaschen-Dieb

Jede Menge Zivilcourage haben zwei Handwerker in Pinkafeld bewiesen. Innerhalb weniger Minuten gelang es den Männern, einen Taschendieb zu stellen und der Polizei zu übergeben. Der Bursche, ein 15-jähriger Schüler, hatte zuvor einer älteren Dame die Handtasche gestohlen und war zu Fuß geflüchtet.

Dreist und berechnend ist ein 15-jähriger Schüler aus Pinkafeld vorgegangen, als er einer Pensionistin die Handtasche entwendete. Der Bursche hatte die Frau anscheinend beobachtet und gewartet, bis sie ihre Handtasche auf dem Boden abgestellt hatte, um den Postkasten zu leeren. „Ich habe den jungen Mann bereits zuvor gesehen. Er hatte die Kapuze auf und stand an einer Ecke. Ich dachte, er telefoniert“, berichtet Elsbeth Sauruck-Fischer.

„Sofort auf die Suche nach dem Burschen gemacht“
Die Pensionistin war mit ihren Briefen beschäftig, als sie neben sich Schritte wahrnahm: „Ich sah auf und erkannte den Burschen, wie er mit meiner Handtasche davonlief.“ Kevin Spirk, Mitarbeiter einer nahe gelegenen Firma, wurde auf die Frau aufmerksam und hielt seinen Kleinbus neben ihr an.

„Sie erzählte mir, was passiert war. Daraufhin machte ich mich sofort auf die Suche nach dem Burschen“, so der Handwerker. Als er ihn entdeckte, stellte er ihn zur Rede. Bei dem Gespräch versuchte der mutmaßliche Täter dann nochmals zu flüchten. Filialleiter Hannes Nöhrer reagierte sofort und konnte den Teenager bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Sabine Oberhauser und Christian Schulter, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Februar 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
3° / 15°
stark bewölkt
-1° / 16°
wolkig
3° / 16°
wolkig
3° / 15°
wolkig
3° / 15°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.