26.01.2020 06:00 |

In der Draustadt

Special Olympics lockt tausende Besucher zu uns!

Die Spiele sind eröffnet! Mehr als 3000 Zuschauer sind am Freitagabend zur Entzündung des Olympischen Feuers gekommen, das die Special Olympics Winterspiele im Raum Villach an den nächsten Tagen begleiten soll.

Die 900 Athleten wurden begeistert begrüßt, als sie die Stadthalle betraten. Sportler aus Österreich, Slowenien, Serbien und Liechtenstein werden sich in verschiedenen Bewerben messen. 100 der Teilnehmer kommen übrigens aus Kärnten und wurden gebührend beim Einzug bejubelt. Selbstverständlich gab es auch für sämtliche andere Teams reichlich Applaus.

„Dabei sein ist alles! Durch Wille und Einsatz gelingt es uns, der Integration in die Gesellschaft einen großen Schritt näher zu kommen“ , bedankte sich Special Olympics-Sportsprecherin Johanna Pramstaller. 

Insgesamt neun verschiedene Sportarten warten auf die zahlreichen Athleten noch bis Montag. 

Hier das Video: 

Dorian Wiedergut
Dorian Wiedergut
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.