05.07.2010 10:36 |

"Recycled Island"

Architekten wollen künstliche Insel aus Plastikmüll bauen

Ein holländisches Architekturbüro plant, eine künstliche Insel im Pazifik zu bauen. Als Grundstoff dafür soll der im Ozean treibende Plastikmüll herhalten. "Recycled Island" nennt das Team von WHIM architecture das Projekt, das zum Start eine Grundfläche von 10.000 Quadratkilometern umfassen soll – das entspricht ungefähr der Größe Hawaiis.

Das Eiland soll nordöstlich von Hawaii gebaut werden, da sich in dieser Gegend des Meeres bedingt durch Strömungen besonders viel Plastikschrott sammelt.

Laut den Plänen der Architekten soll die Insel Lebensraum für Klimaflüchtlinge bieten und sich selbst versorgen können: Strom könne aus Solar- und Wasserkraft gewonnen werden, Seetang und Kompost-Toiletten sollen den Plastikmüll fruchtbar machen. Bis zu 500.000 Einwohner sollen auf der Insel in einer Stadt nach dem Vorbild Venedigs leben.

Wann und ob das Projekt umgesetzt wird, steht derzeit noch in den Sternen. Die Initiatoren scheiben auf ihrer Website, dass sie noch nach dem besten Weg suchten, wie sie die nötige Menge Müll aus dem Meer filtern könnten. Es werde aber wohl Jahre dauern, bis genügend Plastik gesammelt sei.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Jänner 2021
Wetter Symbol