17.01.2020 21:45 |

Unfall in Grazer Labor

Flaschen mit Säure explodiert: 4 Männer verletzt

Bei der Explosion von Glasflaschen mit Säurerückständen sind am Freitagnachmittag in einem Labor im Grazer Bezirk Straßgang vier Männer teils schwer verletzt worden. Weshalb die Flaschen geborsten sind, muss noch ermittelt werden.

Ein 27-Jähriger wollte kurz nach 15.30 Uhr - wie vorgeschrieben - Säurereste in der dafür vorgesehenen Glasflasche entsorgen. Plötzlich zerriss es eine Flasche, wodurch auch andere Gefäße explodierten, so die Landespolizeidirektion. Drei Kollegen eilten dem Mann zur Hilfe und wurden ebenfalls von der Säure verätzt, wenn auch nur leicht.

Alle vier Männer wurden ins LKH Graz gebracht. Die Berufsfeuerwehr Graz sicherte den betroffenen Bereich des Labors.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
13° / 24°
einzelne Regenschauer
12° / 25°
heiter
12° / 25°
einzelne Regenschauer
14° / 26°
heiter
11° / 24°
wolkig
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.