EM-Fahrplan komplett

ÖFB fixiert zwei weitere Testkracher für die EURO

Der Fahrplan für die Österreichs Fußball-Nationalteam der Herren vor der EURO 2020 ist nun mit zwei Auswärtsspielen in Wales (27. März) und Tschechien (7. Juni) komplett. Bereits zuvor waren Heimspiele am 30. März gegen die Türkei und am 2. Juni gegen England jeweils im Wiener Ernst-Happel-Stadion fixiert worden.

Die ÖFB-Equipe eröffnet den Testspiel-Reigen in Wales (20.45 Uhr), der Austragungsort steht noch nicht fest. Gegen Wales hatte es zuletzt im Rahmen der WM-Qualifikation 2018 ein 2:2 zu Hause bzw. ein 0:1 auswärts gegeben.

Im letzten Spiel vor dem Auftakt in die EM-Endrunde reist die Truppe von Teamchef Franco Foda am 7. Juni (18 Uhr) nach Prag. Beim bisher letzten Aufeinandertreffen setzten sich die Österreicher am 3. Juni 2014 in Olmütz mit 2:1 durch.

Für den Schlager gegen England sind laut ÖFB-Informationen schon über 25.000 Tickets abgesetzt, der Vorverkauf für das Heimspiel gegen die Türken startet am 14. Jänner 2020.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten