10.11.2019 14:15 |

Netzwerk-Projekt

Jungunternehmerinnen auf Entdeckungsreise in Wien

Ein einzigartiges Projekt hat zehn Jungunternehmerinnen zusammengeführt: Die Femcademy der Wirtschaftskammer. Erlaubt ist fast alles; und von der Tierfotografin bis zur Medizintouristikerin ist im Netzwerk alles dabei. Für innovative Ideen ging’s nun nach Wien.

„Über den Tellerrand blicken und Mut haben!“ - das sind für Wirtschaftskammer-Vize Carmen Goby die Elemente, die sie im Wirtschaftsförderungsprogramm Femcademy an zehn Jungunternehmerinnen weitergibt und sie an das Leben als Selbstständige heranführt. Mit Mentoren werden Ideen ausgetüftelt und weiterentwickelt. In Wien durften die Zehn nun in die Welt der Innovation - inklusive Workshops - schnuppern. Interessierte können sich übrigens unter femcademy.at aktuell für den neuen Durchgang bewerben.

Elisabeth Nachbar
Elisabeth Nachbar
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen