06.11.2019 09:01 |

Bei Schulausflug

16-Jähriger klettert im Zoo in Geparden-Gehege

Ein 16-Jähriger hat bei einem Schulausflug in Deutschland für bange Minuten gesorgt: Der Jugendliche kletterte im Erfurter Zoo in ein Geparden-Gehege. Wie durch ein Wunder schafft es der Bursche, unverletzt zu bleiben.

Der Teenager habe sich dem Geparden am Dienstagnachmittag bis auf etwa zehn Meter genähert, hieß es vonseiten der Polizei. Dann sei er von alleine wieder zurück über den Zaun geklettert.

Warum der 16-Jährige in das Gehege geklettert ist, konnte noch nicht herausgefunden werden. Gewiss ist allerdings, dass gegen den Burschen wegen Hausfriedensbruchs ermittelt wird.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen