23.10.2019 11:11 |

„Gemeinsam meistern“

Strache postet Liebeserklärung an Ehefrau Philippa

Das Ehepaar Strache geht, wie es im Ehegelübte vorgesehen ist, miteinander durch gute und durch schlechte Zeiten. Nach den Skandalen zeigt sich das Politikerduo geschlossen und unterstützt sich gegenseitig. Sogar mit öffentlichen Liebeserklärungen.

Einen Tag, nachdem Philippa Strache bekannt gegeben hat, dass sie als „wilde“ Abgeordente in den Nationalrat einzieht, hat ihr Ehemann Heinz-Christian Strache sich auf seinem Facebook-Account zu Wort gemeldet. 

„Berufung hervorragend meistern“
In einer Liebeserklärung schreibt der ehemalige FPÖ-Chef an seine Frau, wie stolz er auf sie ist, dass sie im Parlament angelobt wird. Er sei sich sicher, sie werde „die Berufung hervorragend meistern“.

Aus mehreren Gründen: „Nicht nur, weil Du unserem Sohn die beste Mutter der Welt bist. Nicht nur, weil Du mir die wunderbarste, liebevollste und aufrichtigste Ehefrau bist und wir auch gemeinsam die schwierigen Zeiten des Lebens meistern. Sondern weil Du eine mutige, junge, tapfere und engagierte Frau bist, die in ihrer künftigen Aufgabe weniger einen Beruf, sondern mehr eine wahre Berufung sieht.“

„Ich liebe Dich, Dein Heinz-Christian“
Der über die Ibiza-Affäre gestolperte Ex-Politiker und Social-Media-Profi weiter: „Du weißt, Politik ist nicht immer einfach. Oftmals obsiegt parteipolitisches Machtkalkül, oftmals offenbaren sich Intrigen, Illoyalität. Das war Dir immer fremd und gerade dieser Charakterzug, immer das Positive im Leben zu sehen, zeichnet Dich und Deine Persönlichkeit auch im künftigen politischen Leben aus. Selbstständigkeit, Standfestigkeit, Mut und Stärke sind die Prämissen Deines Handelns. Du wirst eine Bereicherung für den Parlamentarismus in Österreich sein.“ Mit einem Herzerl erklärt er am Ende: „Ich liebe Dich, Dein Heinz-Christian.“

Zahlreiche Strache-Fans schlossen sich an und wünschten der ehemaligen Tierschutzbeauftragten der FPÖ ebenfalls alles Gute für ihre Politikkarriere im Parlament. „Du wirst das Parlament rocken“, erklärte ein Follower von Strache, von denen er an die 52.000 hat, ein anderer schrieb: „Ja nicht unterkriegen lassen.“

Seit 2016 verheiratet
Philippa Strache ist seit Oktober 2016 mit Heinz-Christian Strache verheiratet. Im Jänner 2019 kam ihr gemeinsamer Sohn Hendrik zur Welt. Wie Philippa Strache kürzlich gegenüber krone.at verriet, kümmert sich ihre Mutter um den Kleinen, wenn sie selbst beruflich unterwegs ist. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen