18.10.2019 06:00 |

„Krone“-Ombudsfrau

Airline reagierte nach Todesfall menschlich

Aufgrund des Todes seiner Lebensgefährtin musste ein Leser die gemeinsame Flugreise nach Afrika stornieren. Nach der Absage sollte der Oberösterreicher jedoch nur einen Bruchteil des Flugpreises zurückerhalten. Die Ombudsfrau konnte helfen!

Für die im Oktober geplante Traumreise ins afrikanische Kenia hatten Gerald K. und seine Lebensgefährtin bereits im April dieses Jahres Flugtickets gebucht. Zum Preis von 2500 Euro sollte es von Linz über Frankfurt nach Mombasa gehen. Im Sommer ist die Frau des Oberösterreichers jedoch völlig überraschend gestorben, weshalb der Leser die Flüge stornierte. „Ich bekomme jetzt nur 140 Euro an Gebühren zurückerstattet. Bedauerlicherweise hatten wir leider auch keine Stornoversicherung abgeschlossen, die in einem solchen Fall einspringen würde“, wandte sich Herr K. letztlich Hilfe suchend an die „Krone“.

Die deutsche Fluggesellschaft Condor hat auf die Anfrage der Ombudsfrau sehr rasch und vor allem menschlich reagiert. „Wir möchten dem Leser unser aufrichtiges Beileid aussprechen. Die Flüge werden selbstverständlich kostenfrei storniert und der bezahlte Betrag zeitnah an Herrn K. erstattet“, teilte das Unternehmen mit.

 Ombudsfrau
Ombudsfrau
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen