04.10.2019 11:14 |

Am Montag geht‘s los

Kurz bekommt Regierungsauftrag von Van der Bellen

Bundespräsident Alexander Van der Bellen wird ÖVP-Chef Sebastian Kurz den Auftrag zur Regierungsbildung erteilen. Kurz ist am Montag um 10 Uhr zu einem Gespräch in die Hofburg geladen, wie die Präsidentschaftskanzlei am Freitag mitteilte. Im Anschluss erfolgt der Regierungsbildungsauftrag.

Dazu, wann Kurz dann die anderen Parteiobleute treffen wird, will sich die Volkspartei nach Angaben vom Freitag erst nach dem offiziellen Auftrag äußern. Die Treffen werden jedenfalls in der Reihenfolge nach der Stärke der Parteien im Nationalrat erfolgen - also beginnend mit SPÖ über FPÖ und Grüne bis zu NEOS, mit denen allerdings rechnerisch keine Zweierkoalition möglich ist.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter