26.09.2019 17:01 |

Polizei testet Tesla

Verfolgungsjagd wegen leerer Batterie abgebrochen

Ein jähes Ende nahm kürzlich eine Verfolgungsjagd nahe dem kalifornischen San Franciso. Als ein Polizist der Polizeiinspektion Fremont einen Verdächtigen verfolgte, meldete sich sein Tesla Model S zu Wort: Die Batterie war fast leer.

Wie mehrere US-Medien übereinstimmend berichten, alarmierte der Polizist Kollegen, die den Verdächtigen weiterverfolgen sollten, weil ihm nur noch neun Kilometer blieben. Den Berichten zufolge sei die Batterie vor Schichtbeginn nicht vollständig aufgeladen worden.

Keine Spur vom Flüchtenden
Das verfolgte Fahrzeug wurde später gefunden - vom Flüchtenden fehlte jedoch jede Spur. Der Mann wird wegen eines Verbrechens in Santa Clara gesucht.

Die Polizei in Fremont testet seit Ende März mehrere Tesla-Fahrzeuge (siehe Video oben) für Patrouillenfahrten. „Dieser eine Vorfall ändert in keiner Weise unser Vertrauen in die Tesla-Modelle für Patrouillenzwecke“, heißt es zu dem Vorfall.

Man befinde sich noch innerhalb einer sechsmonatigen Testphase und habe daher auch keine festgelegten Regelungen für das Aufladen der Fahrzeuge.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol