04.10.2019 06:00 |

Laut Zahlen

Das waren die besten Gesundheitsprodukte 2019

Gesund leben liegt im Trend. Neben Bewegung spielt hier auch die Ernährung eine wichtige Rolle. Die Österreicherinnen und Österreicher investieren viel Geld in innovative Produkte, um ihrer Gesundheit etwas Gutes zu tun. Die Beststeller aus dem Jahr 2019 stellen wir Ihnen hier vor.

Grundsätzlich konnte man feststellen, dass sich der Trend 2019 vor allem in Richtung „Low-Carb“ entwickelt hat. Immer mehr Menschen verzichten auf Kohlenhydrate, um gesünder zu leben oder abzunehmen. Daher gehören alternative Mehlsorten, Pasta aus Hülsenfrüchten und Null-Kalorien-Nudeln zu den Bestsellern dieses Jahres. Auch der Zuckeranteil in Lebensmitteln ist zurückgegangen. Immer mehr Konzerne reduzieren den Zuckergehalt in bestimmten Lebensmitteln, bzw. lassen diesen sogar komplett weg. 

Anhand dieser Trend orientiert sich auch die Sport- & Lebensmittelindustrie und bringt immer wieder neue Produkte auf den Markt, die den Konsumenten bei seinem Wunsch nach einer gesünderen Lebensweise unterstützen sollen. Welche Produkte aus der Gesundheitsbranche 2019 am häufigsten angeklickt und letztlich bestellt wurden, zeigen wir Ihnen hier. 

Rote-Linsen-Pasta

Nudeln aus Hülsenfrüchten sind ein echter Verkaufsschlager. Sie sind reich an Eiweiß, halten lange satt und schmecken auch noch richtig gut! 

Inhalt: 10 x 250 g
Preis: 29,90€
Hier geht‘s zur Roten Linsen Pasta.

„Xucker Light“ Zuckeralternative

Dieser Zuckerersatz zählt derzeit zu den absoluten Bestsellern. Mit „Xucker“ verleihen Sie jedem Gericht die notwendige Süße, verzichten aber auch Kohlenhydrate und Kalorien. 

Bio Hagebuttenpulver

Hagebutten strotzen nur so vor Vitamin C. Wer die Früchte der Pfingstrose sammelt, entkernt und trocknet, kann daraus heilsamen Tee herstellen. Wer sich die Arbeit mit den Hagebutten sparen möchte, kann auf dieses Hagebuttenpulver zurückgreifen. 

Inhalt: 1 kg
Preis: 14,80€
Hier geht‘s zum Bio Hagebuttenpulver.

Bratpulver 

Eine neue Innovation, die es bei der deutschen Sendung „Die Höhle der Löwen“ ganz weit nach vorne gebracht hat: „Bratpulver“ ist ein Ersatz für flüssiges Fett, mit dem man nicht nur fettarm kochen, sondern auch lästige Fettspritzer vermeiden kann. Das Bratpulver ist dabei komplett geschmacksneutral und eignet sich sowohl für deftige, als auch für herzhafte Speisen. 

Inhalt: 2 x 250 Gramm
Preis: 16,99€
Hier geht‘s zum Bratpulver.

Bio Kokosöl

Ein absoluter Klassiker, der auch 2019 wieder eingeschlagen hat. Kokosöl ist nicht nur eine beliebte Zutat in der heimischen Küche, sondern hat sich auch als Kosmetik- und Pharmaprodukt bewährt.

Inhalt: 1 Liter
Preis: 10,95€
Hier geht‘s zum Bio Kokosöl.

Bio Zistrosenkraut

Diese Heilpflanze hat sich in diesem Jahr zu einem neuen Trend entwickelt. Zistrosenkraut stärkt die Immunabwehr, schützt somit vor Krankheitserregern und unterstützt den Körper bei der Regeneration. In getrockneter Form kann man die Blätter als Tee zubereiten oder in einem Smoothie verarbeiten. 

Inhalt: 250 g
Preis: 10,90€
Hier geht‘s zum Bio Zistrosenkraut.

Natürliche Erdnussbutter

Erdnussbutter gilt als eine der gesündesten Proteinquellen überhaupt, sofern kein Zucker und Palmöl zugesetzt wurden. Ob aufs Brot, ins Müsli oder in einer Smoothiebowl - Erdnussbutter ist und bleibt ein absoluter Bestseller! 

Inhalt: 1 kg
Preis: 10,99€
Hier geht‘s zur Erdnussbutter.

Manukahonig

Der neuseeländische Honig ist zwar sehr hochpreisig, wird aber aufgrund seiner zahlreichen heilsamen Wirkstoffe in der Medizin hochgeschätzt. Manukahonig wirkt antibakteriell, entzündungshemmend und antioxidativ. Er zählt zu den beliebtesten Gesundheitsprodukten überhaupt.

Inhalt: 500g
Preis: 75,29€
Hier geht‘s zum Manukahonig.

MCT-Öl

Dieses Öl enthält eine Reihe mittelkettiger Fettsäuren, die beim Abnehmen helfen und das Immunsystem stärken sollen. MCT-Öl kommt vor allem bei Sportlern und in der ketogenen Ernährung zum Einsatz. 

Inhalt: 2 x 500 ml
Preis: 17,99€
Hier geht‘s zum MCT-Öl.

Shirataki

Nudeln ohne Kalorien? Das gibt es tatsächlich! Dabei handelt es sich um Nudeln, die aus Konjakwurzel hergestellt werden und tatsächlich keine Nährwerte aufweisen. Vor allem bei Abnehmwilligen sind diese Nudeln sehr beliebt.  

Inhalt: 6 x 270 g
Preis: 9,99€
Hier geht‘s zu den Shirataki.

Matcha Teepulver

Matcha-Tee enthält dreimal so viele Antioxidantien wie herkömmlicher grüner Tee. Das grüne Teegetränk erfreut sich seit einiger Zeit großer Beliebtheit und zählt auch dieses Jahr wieder zu den absoluten Bestsellern. 

Inhalt: 100g
Preis: 11,99€
Hier geht‘s zum Teepulver.

Hanföl

Hanf war mitunter eine der interessantesten Zutaten im Jahr 2019. Ob Hanfsamen, Hanfpesto, Hanfbrowies oder Hanföl - das grüne Kraut fasziniert die Menschen. Hanf hat sehr viele gesundheitliche Benefits und sollte auch bei Ihnen fester Bestandteil des Speiseplans werden. 

Inhalt: 10 ml
Preis: 33,50€
Hier geht‘s zum Hanföl.

Bio Amlapulver

Von dieser tropischen Pflanze haben Sie noch nie gehört? Der Amlabaum ist in der ayurvedischen Medizin schon seit Jahrtausenden bekannt, während er hierzulande nun so richtig auflebt. Das Besonderer an der Amlabeere: Sie vereint zahlreiche verschiedene Geschmacksrichtungen in einem. Sie ist sauer, bitter, scharf, herb und süß, was wohl auch der Grund dafür ist, dass so viele Menschen 2019 Amlapulver bestellt haben. Kosten lohnt sich! 

Inhalt: 1000g
Preis: 24,99€
Hier geht‘s zum Bio Amlapulver.

Mandelmehl

Vor allem in einer Low-Carb-Diät beliebt: Mandelmehl als Ersatz für Weizen, Dinkel und Co. Das feine Mehl enthält kaum Kohlenhydrate und kein Gluten, wodurch es für Menschen mit Zöliakie hervorragend geeignet ist. Damit kann man wunderbar alle Arten von Kuchen, Keksen, Brot und sogar Pizza backen! 

Inhalt:1 kg
Preis: ab 15,99€
Hier geht‘s zum Mandelmehl.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

Silvia Kluck
Silvia Kluck
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter