Di, 21. Mai 2019
18.04.2019 11:38

Erdnussbutter

So gesund ist der Brotaufstrich wirklich!

Mit Erdnussbutter verbinden viele nur den fettigen Brotaufstrich, der in amerikanischen Sendungen meist auf einem Toast landet. Dass Erdnussbutter aber viel mehr kann und eigentlich ein gesunder Brotaufstrich ist, wissen die wenigsten. Wir klären auf!

Erdnussbutter besteht zum größten Teil aus Erdnüssen, die als sehr gesund gelten. Zwar enthalten Erdnüsse relativ viel Fett, doch dabei handelt es sich um ungesättigte Fettsäuren, die sich positiv auf unser Herz-Kreislauf-System auswirken. Für Sportler sind Erdnüsse insofern interessant, da sie relativ viel Eiweiß enthalten (25 Gramm/100 Gramm), welches den Muskelaufbau fördert. Außerdem sind Erdnüsse reich an Magnesium, Vitamin E und dem Vitamin-B-Komplex. 

Wie hilft Erdnussbutter beim Abnehmen?

Der hohe Eiweißgehalt in Erdnussbutter sorgt für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl. Wer also statt zwei Rippen Schokolade zwei Esslöffel Erdnussbutter (ohne Zucker!) verzehrt, nimmt etwa 20 Gramm Protein, aber weniger Kohlenhydrate zu sich. Wer süße Sünden also durch Erdnussbutter ersetzt, verringert das Risiko, später nochmal zu naschen. Aber auch hier gilt: Genießen Sie alles in Maßen! Gute Snacks mit Erdnussbutter sind zum Beispiel:

  • 4 Spalten Äpfel mit Erdnussbutter
  • 1 Scheibe Eiweißbrot mit Erdnussbutter
  • 50 Gramm Porridge mit Erdnussbutter
  • Karotten-, Gurken-, Sellerie-Sticks mit Erdnussbutter

Grundsätzlich gilt: Erdnussbutter ist nur gesund, wenn Sie keine Zusatzstoffe enthält. In den meisten fertigen Produkten ist zu viel von diesen Inhaltsstoffen enthalten, daher gilt: Kaufen Sie nur zuckerfreie Erdnussbutter und achten Sie darauf, dass kein Palmöl enthalten ist. In vielen Bioläden findet man mittlerweile schon „Erdnussmus“, dieses enthält nicht einmal Öl als Zusatz, sondern besteht rein aus natürlichen, gepressten Erdnüssen. Hier unsere Empfehlungen:

Erdnussbutter von „Whele Sports“ (Tipp der Redaktion!) 

Inhalt: 1 kg
Preis: 10,90€
Hier geht‘s zur Erdnussbutter.

Erdnussbutter von „Bulk Powders“

Inhalt: 1 kg
Preis: 11,21€
Hier geht‘s zur Erdnussbutter.

Erdnussbutter von „bioZentrale“

Inhalt: 3 x 250 g
Preis: 9,99€
Hier geht‘s zur Erdnussbutter.

Erdnussbutter von „MyProtein“

Inhalt: 1 kg
Preis: 15,22€
Hier geht‘s zur Erdnussbutter.

Bio Erdnussmus von „Alnatura“

Inhalt: 6 x 250 g
Preis: 15,17€
Hier geht‘s zur Erdnussbutter.

Bio Erdnussmus von „Eisblümerl“

Inhalt: 2 x 500 g
Preis: 11,98€
Hier geht‘s zum Erdnussmus.

Übrigens können Sie gesunde Erdnussbutter auch ganz einfach selbst zubereiten: Dazu ein Kilo Erdnüsse mit etwa einem Liter Wasser und etwas Salz in einen guten Mixer geben und auf höchster Stufe so lange mixen, bis eine weiche Creme entstanden ist. Sie können natürlich auch einen Teil des Wassers durch Öl ersetzen, allerdings wird die Erdnussbutter dann fettiger. Für den „Crunchy-Effekt“ geben Sie anschließend noch einige klein gehackte Erdnüsse dazu. Fertig ist die selbstgemachte Erdnussbutter ohne Zusatzstoffe!

Erdnusskerne ohne Haut, roh und ohne Salz

Inhalt: 1000 Gramm
Preis: ab 7,65€
Hier geht‘s zu den Erdnusskernen.

Riesen Erdnüsse in der Schale

Inhalt: 2,5 Kilogramm
Preis: 18,99€
Hier geht‘s zu den Riesenerdnüssen.

Erdnüsse, geschält

Inhalt: 1 kg
Preis: 13,80€
Hier geht‘s zu den Erdnüssen.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

Silvia Kluck
Silvia Kluck

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Kurz bald auch weg?
Spekulation um Fischer als Übergangs-Kanzler
Österreich
Legende, Unternehmer
Niki Lauda: Der Nationalheld als Kultfigur
Österreich
Straches tiefer Fall
Schadenfreude - eine angemessene Reaktion?
Österreich
Nächster Rückschlag
Insider: Philippa Strache zog mit Kind zu Eltern
Österreich
Die „Krone“ vor Ort
Die Glitzerwelt auf der Partyinsel Ibiza
Österreich
Endlich entschleunigen
Dornröschens Hide-Away am Kärntner Wörthersee
Reisen & Urlaub
Für heiße 007-Szenen
Craig und De Armas bekommen einen Sex-Coach
Adabei
Kurz zieht Reißleine
Kickl muss gehen - und alle FPÖ-Minister folgen!
Österreich
Nach Spekulationen
PSG versichert: Kylian Mbappe wird bleiben!
Fußball International
Glasner-Nachfolge
LASK: Trainer-Entscheidung ist gefallen!
Fußball National

Newsletter