22.09.2019 15:30 |

Anrainer alarmiert

Gewaltige Rauchsäule bei Brand in Abfallwirtschaft

Auf dem Areal der Kärntner Abfallbewirtschaftung im Osten von Klagenfurt ist am Sonntagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Eine Lagerbox war in Brand geraten. „Die aus dem Gelände aufsteigende Rauchsäule war weithin zu sehen“, so Einsatzleiter Wolfgang Germ Berichte von Online-Medien. Der Brand sei rasch unter Kontrolle gebracht worden, wie Germ sagte. Verletzt wurde niemand.

Das Feuer in der Abfallentsorgungs-Anlage in der Ziegeleistraße im Klagenfurter Bezirk Hörtendorf sei gegen 14.30 Uhr ausgebrochen, berichtete Wolfgang Germ von der Klagenfurter Berufsfeuerwehr. Die Brandbekämpfung erfolgte durch einen „umfassenden Angriff mit vier Rohren von innen und außen aus dem Süden und Norden“, wie der Einsatzleiter schilderte.

50 Helfer vor Ort
Insgesamt waren rund 50 Kräfte der Klagenfurter Berufsfeuerwehr und fünf freiwilligen Wehren im Einsatz. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden die Anrainer der Mülldeponie gebeten, die Fenster geschlossen zu halten.

Brandursache dürfte zum wiederholten Mal falsch entsorgte Batterien gewesen sein, vermutete Germ. Gegen 16 Uhr waren noch Nachlöscharbeiten im Gange.

Elisa Aschbacher
Elisa Aschbacher
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter