Sportchef Stöger:

„Unzufriedene Austria nichts Neues für mich“

Peter Stögers neuer Job beginnt sehr turbulent: 0:3 gegen LASK im ersten Match unter Stöger als Sportvorstand, dazu Diskussionen mit Fans, null Punkte aus zwei Spielen - es läuft alles andere als rund für Violett. „Eine unzufriedene Austria ist für mich allerdings nichts Ungewöhnliches“, sagte Stöger nach dem LASK-Spiel im Sky-Interview.

Er sei „mittendrin in einer unzufriedenen Austria“, meinte Stöger gewohnt cool. Das sei für ihn aber nichts Ungewöhnliches, erklärte der neue Sportvorstand. Zu tun gebe es freilich einiges, wie im Spiel gegen den LASK augenscheinlich wurde. Stöger ortete „kaum Torchancen, auf den ersten Blick wirkt es noch nicht stimmig“. Das sei umso überraschender, als die Vorbereitung durchaus nach Plan verlaufen sei: „Die Mannschaft ist auch mit viel Selbstvertrauen in die Saison gestartet.“

Fan-Unmut akzeptieren
Den Unmut der Fans gelte es zu akzeptieren. „Der Ärger bezieht sich ja nicht nur auf die ersten zwei Spiele dieser Saison - da ist wohl auch noch viel aus der Vorsaison im Hinterkopf.“ Nach dem Spiel gegen LASK hatte Stöger mit zwei Fan-Vertretern diskutiert. „Beide kenne ich seit Langem, kein Problem.“

Michorl wohl kein Thema mehr
Er orientiere sich gerne am Machbaren, sagte Stöger: Machbar sei mit dem aktuellen Kader das Erreichen eines Europacup-Startplatzes - „sofern die Spieler an ihr Leistungsmaximum herankommen. Dort sind sie aktuell noch nicht.“ Ob Peter Michorl noch ein Thema sei, beantwortete Stöger durchaus vielsagend: „Wir orientieren uns gerne am Machbaren.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
15.11.
16.11.
21.11.
22.11.
Österreich - Regionalliga Ost
SV Mattersburg II
LIVE
FC Marchfeld Donauauen
Bruck/Leitha
LIVE
ASK Ebreichsdorf
Wiener Sportklub
LIVE
FC Mauerwerk
Admira Wacker II
LIVE
SK Rapid Wien II
Österreich - Regionalliga Ost
SV STRIPFING
14.00
ASV Drassburg
Wiener Viktoria
15.00
FCM Traiskirchen
SV Leobendorf
17.00
SC Neusiedl
SC Team Wiener Linien
18.00
SC Wiener Neustadt
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
KAA Gent
Österreich - 2. Liga
Kapfenberger SV 1919
19.10
SK Vorwärts Steyr
BW Linz
19.10
FC Liefering
SK Austria Klagenfurt
19.10
Young Violets FK Austria Wien
Grazer AK
19.10
SKU Amstetten
SV Horn
19.10
Wacker Innsbruck
Türkei - Süper Lig
Galatasaray
18.30
Basaksehir FK
Russland - Premier League
FC Tambov
17.30
FC Lokomotiv Moskau
Ukraine - Premier League
FC Shakhtar Donetsk
18.00
FC Lviv

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen