28.07.2019 08:21 |

In 2100 Metern Höhe

Norwegerin bei Ultra Skyrace vom Blitz erschlagen

Schreckliche Tragödie beim Südtirol Ultra Skyrace: Eine 45-jährige Norwegerin ist während des Extremberglaufs in den Südtiroler Alpen nahe Bozen vom Blitz getroffen und tödlich verletzt worden. Die Sportlerin wurde am Samstagabend aus rund 2100 Metern Höhe verletzt geborgen, erlag aber später in einem Krankenhaus ihren schweren Verletzungen, wie die italienische Nachrichtenagentur ANSA berichtete. Der Ultra Skyrace ist ein Rennen über 121 Kilometer und 7554 Höhenmeter.

Laut Landesnotrufzentrale wurde eine Läuferin gegen 19.15 Uhr während eines Unwetters am Kratzbergersee auf der Sarntaler Seite auf rund 2.100 Metern Meereshöhe von einem Blitz getroffen. Augenzeugen alarmierten sofort die Rettungskräfte, berichtet die „Neue Südtiroler Tageszeiting“ online. Die Frau wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in das Krankenhaus nach Bozen geflogen, wo sie allerings ihren Verletzungen erlag.

„Rund 30 Minuten vor dem Unglück war das Rennen wetterbedingt unterbrochen und die Teilnehmer bei Antran, der Hirzerhütte und beim Kesselberg aufgehalten worden. Einige Athleten befanden sich in diesen Streckenabschnitten jedoch außerhalb der Reichweite der Streckenposten. So auch jene Gruppe mit der verunglückten Norwegerin“, heißt es vonseiten des Veranstalters.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten