09.07.2019 19:25

Aus Eselsmilch

Teuerster Käse der Welt kostet 1000 Euro pro Kilo

Käsesorten gibt es wie Sand am Meer, der wohl teuerste Käse der Welt wird im Norden Serbiens hergestellt. Ein Kilo des Molkereiprodukts, das aus Eselsmilch hergestellt wird, kostet rund 1000 Euro. Die Milch der Tiere enthält nur sehr wenig Casein - also diejenigen Proteine, die dabei helfen, Milch zu verdicken und deshalb wichtig für die Herstellung von Käse sind.

„Nur wir haben eine Lösung für dieses Problem gefunden, deshalb produzieren wir den seltensten und teuersten Käse der Welt“, sagt Slobodan Simic der Leiter des Naturschutzgebiets „Zasavica“, in dem die mehr als 200 Esel leben.

Seit 2012 melken Simic und seine Mitarbeiter die Eselstuten. Ein Tier gibt am Tag weniger als einen Liter Milch (und das nur vier Monate im Jahr) - ein Bruchteil der rund 40 Liter, die eine Kuh durchschnittlich produziert. Die Eselsmilch ist laut Simic nicht nur schmackhaft, sondern auch gut für die Gesundheit.

„Die Milch hilft gegen Bronchitis und Asthma und damit der Körper sich regenerieren kann“, sagt Simic, für den die Eselmilch ein „Wunder der Natur“ ist. Wissenschaftliche Studien, die das belegen, gibt es allerdings noch nicht.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Maggies Kolumne
Der kleine Unterschied
Tierecke
Wechsel zu Juventus
De Ligt: Ronaldo? „Keinen Unterschied ausgemacht“
Fußball International
Dänemarks U21-Kapitän
Spektakulärer Transfer: Salzburg holt Ajax-Spieler
Fußball National
Kommt Verteidiger?
Austria: So soll Kooperation mit ManCity aussehen!
Fußball National
Neuer Alba-Konkurrent?
Hammer-Gerücht: Barca buhlt um Bayern-Star Alaba!
Fußball International
Polizisten angegriffen
Diversion für Rapid-Fan nach Schneeballwurf
Fußball National

Newsletter