25.06.2019 09:52

Pritschel-Spaß

Affenhitze: Orang-Utans wissen, was nun zu tun ist

In den nächsten Tagen erwarten uns wieder Temperaturen jenseits der 30 Grad. Wie man gegen die Affenhitze am besten ankommt, wissen die Orang-Utans im Wiener Tiergarten Schönbrunn: Pritscheln - und ab in den Schatten.

„Orang-Utans sind wie alle Menschenaffen wasserscheu. Sie baden nicht, um sich abzukühlen, aber mit Wasser spielen bereitet ihnen viel Vergnügen“, sagt Tiergartendirektorin Dagmar Schratter.

Dazu bekommen die Orang-Utans eine kleine Wanne in die Außenanlage. Gefallen finden sie auch an einem Schlauch mit Löchern, aus dem Wasser in alle Richtungen spritzt. Damit das Pritscheln spannend bleibt, kommen zudem immer neue Gegenstände wie Becher oder Badeenten zum Einsatz. „,Sol‘ füllt gerne Becher mit Wasser an, trinkt zur Abkühlung ein paar Schlucke oder lässt sich das Wasser direkt aus dem Schlauch in den Mund laufen“, schildert Tierpfleger Fredi Maier.

Die fast 55 Jahre alte „Mota“ lässt Schwämme vollsaugen, um sich damit in den Schatten zurückzuziehen. „Vladimir“ sorgt mitunter auch bei den Pflegern für Abkühlung: „Er wirft die Tonne so oft um, bis er von oben bis unten nass ist. Und wir gleich mit, wenn er besonders wild ist.“

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Mangel an Beweisen
Frau vergewaltigt? Keine Anklage gegen Ronaldo!
Fußball International
Spiel in Kapfenberg
Remis zwischen Wolfsburg & Fenerbahce bei Testkick
Fußball International
Neuer Barcelona-Star
Griezmann: „Messi? Habe nichts von ihm gehört“
Fußball International
Transfer-Hickhack
Martin Hinteregger will „nicht unbedingt“ weg
Fußball International
Deutsche Bundesliga
SC Freiburg verlängert mit Abwehrspieler Lienhart
Fußball International
80 Millionen € Verlust
Alle Züge verkauft: Westbahn zieht Notbremse!
Österreich
Ungeliebter Star
Transfer-Hammer! Tauscht Real Bale gegen Neymar?
Fußball International
Ab nach Gladbach
Sohn von Lilian Thuram kommt in die Bundesliga
Fußball International
„Besser als gut“
Das sagt Gladbachs Weltmeister über Neo-Coach Rose
Fußball International
Wien Wetter

Newsletter