20.06.2019 13:24 |

B 99 in Seeboden:

Frontalzusammenstoß mit vier Verletzten

Bei einem Unfall auf der Katschberg-Bundesstraße B99 in Seeboden sind Donnerstag kurz vor Mittag vier Menschen verletzt worden, nachdem zwei Autos in einer scharfen Rechtskurve frontal aufeinander geprallt waren.

Ein Ehepaar aus Niederösterreich wurde dabei schwer verletzt; ein Holländer und sein junger Beifahrer nur leicht. Sie wurden nach notärztlicher Erstversorgung ins Krankenhaus nach Spittal gebracht. Die Ursache für den Unfall ist derzeit noch unklar.

Klagenfurter in der Obersteiermark verletzt:

Nach einem medizinischem Notfall ist ein 76-Jähriger aus Klagenfurt in St. Peter ob Judenburg auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal gegen ein anderes Auto gekracht. Der Pensionist erlitt schwere Verletzungen. Der 19-jährige Lenker des anderen Fahrzeugs - er kommt aus dem Bezirk Völkermarkt - und seine 16-jährige Beifahrerin aus dem Bezirk Murau mussten ebenfalls ins Spital.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen