20.06.2019 07:00 |

Fund bei Nachbarsonne

Zwei erdähnliche Planeten um nahen Stern entdeckt

Gleich zwei erdähnliche Planeten hat ein internationales Astronomen-Team um den „Teegardens Stern“, einen unserer nächsten Nachbarsterne entdeckt. „Die beiden Planeten gleichen den inneren Planeten unseres Sonnensystems“, erläutert Mathias Zechmeister vom Institut für Astrophysik der Universität Göttingen, einer der Hauptautoren der Studie.

Der „Teegardens Stern“ ist nur rund 12,5 Lichtjahre von der Erde entfernt und gehört zu den kleinsten Sternen, die es gibt. Der Zwergstern ist nur rund 2700 Grad Celsius heiß und etwa zehnmal leichter als unsere Sonne. Obwohl er der Erde - in astronomischen Dimensionen betrachtet - ziemlich nahe ist, wurde er erst im Jahr 2003 entdeckt.

Planeten umkreisen Stern in bewohnbarer Zone
Drei Jahr lang haben die Wissenschaftler „Teegardens Stern“ unter die Lupe genommen und dabei die beiden erdähnlichen Planeten entdeckt. „Sie sind nur wenig schwerer als die Erde und befinden sich in der sogenannten bewohnbaren (habitablen) Zone, wo Wasser in flüssiger Form (und damit die Grundlage für Leben, so wie wir es kennen, Anm.) vorhanden sein kann“, so Zechmeister.

Die Forscher vermuten, dass die beiden Planeten Teil eines größeren Systems sein könnten. „Viele Sterne sind offenbar von Systemen mit mehreren Planeten umgeben“, erklärt Stefan Dreizler von der Universität Göttingen. „Teegardens Stern“ sei aber der kleinste Stern, bei dem bisher das Gewicht eines Planeten direkt gemessen werden konnte, heißt es.

Wilhelm Eder
Wilhelm Eder
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen