26.06.2019 06:00

Gelsen, Wespen & Co.

Erste Hilfe bei Insektenstichen

So schön der Sommer auch ist, er bringt lästige Insekten mit sich. Ob Wespen, Gelsen oder andere Krabbeltiere - ein Biss kann schmerzhaft sein oder sogar eine Allergie auslösen. Im Falle eines Stichs sollten Sie daher gut vorbereitet sein. 

Rund vier Prozent der österreichischen Bevölkerung reagiert allergisch auf Wespen-, Bienen-, oder Mückenstiche. Aber auch Nicht-Allergiker empfinden dabei oft Schmerz, Juckreiz oder bekommen Hautrötungen. Damit so etwas nicht passiert und Sie im Falle eines Stichs gut vorbereitet sind, hier die besten Tipps: 

Elektronischer Stichheiler

Dieser „Wunderstift“ soll nach Insektenbissen für schnelle Abheilung sorgen. Das Gerät wirkt mit konzentrierter Wärme, mildert Schmerzen durch Verbrennungen und reduziert Schwellungen sofort. Wir haben‘s getestet und es funktioniert tatsächlich! 

Elektronischer Stichheiler

Elektronischer Stichheiler

Propolis-Tinktur

Vor allem bei juckenden Gelsenstichen kann Propolis Abhilfe schaffen. Das Schutzharz der Bienen hat eine beruhigende, kühlende Wirkung auf die Schwellung. 

Inhalt: 50 ml
Preis: 19,99€
Hier geht‘s zur Propolis-Tinktur.

Topfenwickel

Topfen gilt seit jeher als eines der wirksamsten Hausmittel. Er kühlt, beruhigt und stillt den Schmerz. Topfenwickel sind daher auch ein hervorragendes Mittel gegen juckende Gelsendippel. 

Inhalt: 8 Stück (bis zu 32 Anwendungen) 
Preis: 21,47€
Hier geht‘s zu den Topfenwickeln.

Bio-Insektenstichheiler

Cremes oder Tropfen zur Behandlung von Stichen erhalten Sie in der Apotheke. Falls Sie schnell etwas zuhasue zur Hand haben wollen, empfehlen wir diese Lösung. Das enthaltene Aloe Vera Extrakt und naturreines Zitronenöl lindern den Juckreiz sofort. 

Inhalt: 100 ml
Preis: 10,99€
Hier geht‘s zum Insektenstichheiler.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

Silvia Kluck
Silvia Kluck

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nach 80 Sekunden
Glückstor bringt Algerien Triumph im Afrika-Cup
Fußball International
Gruber, Neuhauser usw.
Promis werben für neues Klimavolksbegehren
Österreich
2 Wochen nach Wechsel
Neo-Stuttgarter Kalajdzic verletzte sich im Test
Fußball International
Was für eine Stimme
ManU-Juwel singt wie Superstar - Mitspieler toben
Fußball International
Transfer-Theater
Darum wollte Hinteregger nicht auf das Team-Foto
Fußball International
Verzweifelte Suche
Pferd in NÖ entlaufen: Wo ist „Flinston“?
Niederösterreich

Newsletter