Di, 25. Juni 2019
11.06.2019 18:01

Teuns weiter Gesamt-1.

Bora-Sprinter Bennett gewann 3. Dauphine-Etappe

Der irische Radprofi Sam Bennett hat am Dienstag beim Criterium du Dauphine in überlegener Manier den Massensprint der dritten Etappe gewonnen. Der 28-Jährige aus dem Bora-Rennstall feierte vor dem Belgier Wout van Aert und Davide Ballerini aus Italien seinen bereits achten Saisonerfolg. Die Gesamtwertung mit dem Belgier Dylan Teuns an der Spitze blieb auf dem flachen Abschnitt von Le Puy-en-Velay nach Riom (177 km) unverändert. Am Mittwoch folgt ein 26-km-Einzelzeitfahren in Roanne.

Das Ergebnis der 3. Etappe:
1. Sam Bennett (IRL) Bora 4:15:25 Std.
2. Wout van Aert (BEL) Jumbo
3. Davide Ballerini (ITA) Astana
4. Clement Venturini (FRA) AG2R
5. Edward Theuns (BEL) Trek
6. Edvald Boasson Hagen (NOR) Dimension Data - alle gleiche Zeit
Weiters:
41. Gregor Mühlberger (AUT) Bora
60. Felix Großschartner (AUT) Bora

87. Hermann Pernsteiner (AUT) Bahrain - alle gleiche Zeit

Der Stand in der Gesamtwertung:
1. Dylan Teuns (BEL) Bahrain 11:52:28 Std.
2. Guillaume Martin (FRA) Wanty +3 Sek.
3. Alexej Luzenko (KAZ) Astana +20
4. Jakob Fuglsang (DEN) Astana - gleiche Zeit
5. Nairo Quintana (COL) Movistar +24
6. Thibaut Pinot (FRA) Groupama - gleiche Zeit
Weiters:
37. Hermann Pernsteiner (AUT) Bahrain + 2:00 Min.
74. Gregor Mühlberger (AUT) Bora +16:29
86. Felix Großschartner (AUT) Bora +19:33

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter