05.06.2019 06:01 |

Helis gegen Blutsauger

Wetterprognose: Wüstenhitze, Gewitter und Gelsen

Endlich ist der langersehnte Sommer da. Jetzt geht‘s ins Schwimmbad oder zum See. Doch schon wirft die Sonne ihre Schatten voraus: Wer sich im Freien aufhält, wird von den kleinen Blutsaugern heimgesucht. Denn den Gelsen machte ein kalter Frühling nicht viel aus. Im Gegenteil: Nach dem Hochwasser finden sie beste Brutbedingungen vor.

Lange mussten wir warten, nun werden wir mit viel Sonne und Sahara-Hitze belohnt. Der Sommer hält bis über Pfingsten endlich Einzug mit Temperaturen um die 35-Grad-Marke. Während die Wespen durch den feuchten Mai dezimiert wurden, droht uns stattdessen eine Gelsenplage.

In Gänserndorf (Niederösterreich) etwa müssen Brutstätten bzw. die Larven der stechenden Quälgeister in den March-Auen vom Hubschrauber aus mit dem Bio-Mittel „Bti“ bekämpft werden.

Gewitter im Anrollen
Aber auch Gewitter sind wieder mit von der Partie, wie die Österreichische Unwetterzentrale (UWZ) prognostiziert. Zuerst noch vereinzelt (in den westlichen Nordalpen, Bergland im Süden und Südosten), ab Mittwoch dann in der gesamten Osthälfte - teils ziemlich heftig.

Laut Ubimet besteht bei dieser Wetterlage mit nur schwachem Höhenwind die Gefahr von großen Regenmengen in kurzer Zeit.

Florian Hitz und Martina Münzer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Schwere Verletzungen
Dresden-Fan stürzt in Darmstadt-Arena in die Tiefe
Fußball International
Linzer „Krone“-Fest
Rocklegenden Status Quo bringen Linz zum Beben
Oberösterreich
3:1 nach 0:1
Borussia Dortmund dreht Partie beim 1. FC Köln!
Fußball International
2.-Liga-Überraschung
2:1! GAK stutzt Rieder „Wikingern“ die Hörner
Fußball National
200 Jobs betroffen
Tochterfirma insolvent: HTI-Konzern in Gefahr
Oberösterreich
„Krone“ dankt Helfern
„Ihr macht diese Welt um ein Stück besser!“
Steiermark
Verbal verunglimpft
Larsson trat zum 2. Mal bei Helsingborg zurück!
Fußball International

Newsletter