So, 16. Juni 2019
22.05.2019 13:36

Niederschläge satt

Starkregen in Vorarlberg ließ die Rekorde purzeln

Mehr geregnet als in einem gesamten durchschnittlichen Mai hat es in den vergangenen Tagen in einigen Vorarlberger Orten. Und das brachte auch den ein oder anderen neuen Rekord in puncto Niederschlagsmengen mit sich. In Alberschwende im Bregenzerwald etwa regnete es in 48 Stunden 220 Liter pro Quadratmeter - 15 Liter über dem alten Rekord aus dem Hochwasserjahr 1999.

In Sulzberg (ebenfalls Bregenzerwald) liegt der neue 48-Stunden-Rekord nach dem Starkregen der letzten Tage bei 219 Litern pro Quadratkilometer, beachtliche 69 Liter über dem bisherigen Höchstwert vom Juni 2013, wie die ZAMG via Aussendung mitteilte. Den Rekord von damals hat nun auch Dornbirn um neun Liter überboten, und zwar mit 163 Litern. Bregenz kratzte zwar am Rekord von 213 Litern, ebenfalls vom Juni 2013, blieb aber mit 206 Litern knapp darunter.

Seit Beginn des Regens am Sonntag fielen in Alberschwende und Sulzberg rund 235 Liter Regen pro Quadratmeter, in Bregenz 220. In Vorarlberg hat es damit stellenweise in den vergangenen drei Tagen mehr geregnet als in einem ganzen durchschnittlichen Mai: Die mittlere Mai-Regenmenge liegt in Alberschwende und Sulzberg bei 200, in Bregenz bei 146 Litern pro Quadratmeter. Am Mittwoch zieht der Regen laut ZAMG Richtung Osten weiter, bis Samstag dürfte es zumindest in Vorarlberg trocken bleiben.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Finalsieg vs. Südkorea
Ukraine krönt sich erstmals zum U20-Weltmeister
Fußball International
Im Alter von 88 Jahren
Architekt Wilhelm Holzbauer ist gestorben
Österreich
Fünf Jahre danach
Ribery: „Es ist die größte Ungerechtigkeit!“
Fußball International
Kein Fremdverschulden!
Österreicher (47) lag tot in Hotelsuite im Kosovo
Oberösterreich
Frauen-Fußball-WM
Europameister Niederlande im Achtelfinale
Fußball International
Gluthitze, Gelsen usw.
Österreich droht ein Wetter-Sommer der Extreme
Österreich
Vorarlberg Wetter
12° / 16°
starker Regenschauern
13° / 19°
leichter Regen
14° / 19°
leichter Regen
14° / 19°
einzelne Regenschauer

Newsletter