Di, 25. Juni 2019
19.05.2019 10:32

„Kein Mitspracherecht“

Augsburg oder Frankfurt - Hinteregger nur „Ware“?

ÖFB-Legionär Martin Hinteregger pocht massiv auf einen Verbleib beim deutschen Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt. „Ich fühle mich richtig wohl und würde mich riesig freuen, wenn der Tag x kommt, an dem ich verkünden kann, dass ich die nächsten paar Jahre hier in Frankfurt sein darf“, sagte der 26-Jährige am Samstag nach dem 1:5 der Hessen beim FC Bayern München. Doch ein wirkliches Mitspracherecht scheint er nicht zu haben. Im Video oben sehen und hören Sie Trainer Adi Hütter nach Hintereggers verschossenen Elfer gegen Chelsea.

Hinteregger war im Winter vom FC Augsburg an die Eintracht verliehen worden, er hatte bei seinem Stammverein Kritik an Trainer Manuel Baum geübt, der inzwischen nicht mehr im Amt ist. Nun würde der Verteidiger trotzdem gerne in Frankfurt bleiben.

„Ich habe kein Mitspracherecht. Ich kann nur abwarten, was passiert“, sagte Hinteregger. Die Eintracht würde ihn gerne fest verpflichten, doch der Wert des Verteidigers ist im vergangenen halben Jahr nach starken Leistungen in der Bundesliga und vor allem der Europa League deutlich angestiegen. „Es war ein turbulentes Jahr, aber mit sehr schönem Ende.“ Die von Adi Hütter trainierten Frankfurter erreichten die Europa-League-Quali.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Frauen-Fußball-WM
2:0! Italien schaltet im WM-Achtelfinale China aus
Fußball International
„Bin verantwortlich“
Italiens U21-Coach Di Biagio hört nach EM-Aus auf!
Fußball International
Celtic Glasgow lockt
Rapid droht der Verlust von Abwehr-Ass Bolingoli!
Fußball National
Völlig jenseitig!
Kurios! Suarez will Elfer nach Goalie-„Handspiel“!
Fußball International
Nachfolger von Sarri
Wird ER bald als neuer Chelsea-Coach präsentiert?
Fußball International
Wacker schuldenfrei?
Innsbruck-Juwel Taferner zieht‘s zu Dynamo Dresden
Fußball National
Szoboszlai begehrt
Hat gar Barca Auge auf Salzburg-Jungstar geworfen?
Fußball International
Weder Gelb noch Rot
Copa-Eklat! Chile-Verteidiger mäht Flitzer nieder
Fußball International

Newsletter