Mo, 20. Mai 2019
17.05.2019 13:55

Frische Sommerbrise

Blaue Kleider machen den Promis gute Laune

Der Sommer ist zwar noch nicht ins Land gezogen, die Promis stimmen sich aber schon mal farblich auf die warme Jahreszeit ein. Mit Kleidern in wundervollen Aqua-Farben von Babyblau bis Azur, von Kobalt bis Dunkelblau holen sie sich die Extraportion Urlaubsfeeling in den Kleiderschrank. 

Es ist die Farbe des Meeres und des Sommerhimmels, kein Wunder, dass die Promis sich schon vor dem Start der heißen Tage mit blauen Kleidern in Urlaubsstimmung bringen. Ob Lottie Moss, Reese Witherspoon, Katy Perry oder Kylie Minogue: Sie zeigen, wie unterschiedlich man Aquafarben in Szene setzen kann.

Aber nicht nur Kleider zarte Blautöne, die an den wolkenlosen Himmel an einem sonnigen Tag erinnern, stehen in dieser Saison im Trend. Model-Beauty Nina Agdal etwa feierte sich in New York in einem kurzen Blumenkleidchen in „Princess Blue“, einer der Pantone-Trendfarben des Jahres, durch die Nacht. Und Schauspielerin Emma Roberts zeigte mit einem dunkelblauen Tupfenkleid richtig viel Stil.

Die schönsten Modelle gibt‘s hier zum Durchklicken:

Wer an dem Promi-Trend Gefallen gefunden hat, der darf sich freuen. Denn in diesem Sommer kann man bei Sommerkleidern in Aqua-Tönen aus den Vollen schöpfen. Das Tolle: Die Stücke sind echte Kombinationswunder. Perfekt dazu passen nicht nur Naturtöne oder Weiß, sondern auch knallige Farben wie Rot oder Gelb. 

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Kurz zieht Reißleine
Kickl muss gehen - und alle FPÖ-Minister folgen!
Österreich
Nach Spekulationen
PSG versichert: Kylian Mbappe wird bleiben!
Fußball International
Glasner-Nachfolge
LASK: Trainer-Entscheidung ist gefallen!
Fußball National
Minister kaltgestellt
Herbert Kickl muss Sheriffstern wieder abgeben
Österreich
Premier League
Graham Potter übernimmt Suttner-Klub Brighton
Fußball International
Hoppala bei Feier
Ronaldo-Bub kriegt Meisterschaftspokal ins Gesicht
Fußball International
Saison vorbei
Ein Spiel Sperre für Luan nach Notbremse
Fußball National
Will „Stabilität“
Hofer nach Gespräch mit Van der Bellen wortkarg
Österreich
McLeish-Nachfolger
Steve Clarke neuer schottischer Teamchef
Fußball International

Newsletter