05.05.2019 09:28 |

In Feldkirchen

Freundin zerlegte Autos und stahl Schlüssel

Nicht gerade schön hat Streit zwischen einem 53-jährigen Feldkirchner und seiner Lebensgefährtin geendet. Er beschuldigte sie, sie wollte nicht gehen - die Polizei löste die lautstarke Diskussion auf!

Mehrere Fahrzeuge des 52-Jährigen soll die Frau beschädigt haben. Außerdem soll sie einen der Fahrzeugschlüsel gestohlen haben. „Aufgrund der Erhebungen wurde gegen 52-Jährige ein Betretungsverbot ausgesprochen“, erklärt ein Polizist.

Das Haus zu verlassen passte ihr aber gar nicht in den Kram. Sie weigerte sich und musste festgenommen werden. Erst auf der Polizeistation hatte sie sich beruhigt und wurde wieder freigelassen. Sie wird angezeigt.

Klagenfurterin schlug zu
In der gemeinsamen Wohnung in Klagenfurt kam es am Sonntagfrüh auch zwischen einer 42-Jährigen und ihrem 43-jährigen Freund zum Streit. Die Frau schlug zu und verletzte ihn. Sie war dabei stark alkoholisiert und wird wegen Körperverletzung angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen