Do, 23. Mai 2019
23.04.2019 12:03

Planquadrat zu Ostern:

Polizei legte Rasern und Drogensüchtigen ein Ei

Beim Schwerpunkt „Drogen im Straßenverkehr“ erwischte eine Zivilstreife der Landesverkehrspolizei Raser und benebelte Lenker.

Vom 20. auf 21. April und am 22. April 2019 wurde im Zuge der Osterverkehrsüberwachung durch eine Streife der Landesverkehrsabteilung Zivilstreifendienst mit Schwerpunkt „Drogen im Straßenverkehr“ durchgeführt.

Mit 140 statt 70 km/h
Dabei wurde ein 20-jähriger Drogenlenker auf der B3 in Mauthausen mit 140 km/h statt der erlaubten 70 km/h erwischt. Außerdem hatte der junge Mann mehr als 1,3 Promille Alkohol im Blut. Ein weiterer Drogenlenker wurde auf der B1 in Hörsching aus dem Verkehr gezogen. Er war ohne Führerschein unterwegs, dieser wurde ihm bereits vor acht Monaten entzogen. Zudem verloren noch ein Drogenlenker in Wels bzw. ein Drogenlenker in Mauthausen ihre Lenkberechtigung.

Führerschein nach drei Wochen weg
Ein 19-jähriger Probe-Führerscheinbesitzer, der den „Zettel“ erst seit drei Wochen hatte, wurde auf der B1 in Wels in der 70er-Zone mit 135 km/h gemessen. Auch ihm wurde der Führerschein abgenommen. Die angezeigten Männer waren zwischen 18 und 24 Jahre alt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Schöne Geste in Monaco
Zu Ehren Nikis: Vettel fährt mit Lauda-Helm
Formel 1
533 Automaten entdeckt
Bisher größter Schlag gegen illegales Glücksspiel
Niederösterreich
Was kann passieren?
Fragen und Antworten zum Misstrauensvotum
Österreich

Newsletter