Mo, 22. April 2019
11.04.2019 15:47

Land startet Offensive

Eisenstadt wird „Haydnstadt“

Auf der ganze Welt wird Salzburg untrennbar mit Wolfgang Amadeus Mozart verbunden. Und genauso soll es auch bald mit Eisenstadt und Joseph Haydn sein. Im Auftrag des Landes entwickelt das Haydnkonservatorium unter Direktor Tibor Nemeth gemeinsam mit Experten gerade die „Haydnstrategie 2025“.

Obwohl sich bis zum 59. Lebensjahr Joseph Haydns sein musikalisches Wirken auf Wien, Eisenstadt, Fertöd und Bratislava bezogen hat, war seine Musik dennoch bereits international. Und mit dem Satz: „Meine Sprache verstehet man durch die ganze Welt“, gab Haydn seiner Musik eine weltumspannende Bedeutung. „Das Land Burgenland sieht in dieser unvergänglichen Aussage Haydns einen klaren Auftrag, diese Musik nicht nur zu pflegen, sondern sich auch wissenschaftlich mit ihr auseinanderzusetzen und weiterzuentwickeln“, sagte Landeschef Hans Peter Doskozil anlässlich der Eröffnung einer Podiumsdiskussion.

Die „Haydnstrategie 2025“ hat das Ziel, eine Neuorientierung der Kulturpolitik unter Einbindung aller Organisationen, Institutionen und Experten mit breiter Beteiligung der Burgenländer zu erreichen. „Wir könnten uns sogar vorstellen, eine Joseph- Haydn-Privatuniversität zu gründen. Das wäre einzigartig im Burgenland“, so Direktor Tibor Nemeth.

Sabine Oberhauser, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland
Aktuelle Schlagzeilen
Video für Feuerwehr
PSG feiert den Meistertitel in Notre-Dame-Trikots
Fußball International
Hier im Video
Jubel in Turin! So feierten Juve-Fans den Titel
Fußball International
Sturm-Coach knallhart
Mählich: „Es fehlt uns an Ordnung und Kreativität“
Fußball National
Nur Bulls souverän
Kapfenberg und Oberwart setzen sich durch
Sport-Mix
Kabinen-Party im Video
PAOK Saloniki nach 34 Jahren wieder Meister
Fußball International
Die Tore im Video
Hattrick! Benzema schreibt bei Real Geschichte
Fußball International
Pleite für Arsenal
Liverpool schießt sich an Spitze und hilft „Hasi“
Fußball International
Gegen den LASK
Doppelpack von Monschein rettet Austria das Remis
Fußball International
„Silberstein-Methoden“
Straches Facebook-Auftritt sorgt für Polit-Debatte
Österreich
Bis zu 28° am Freitag
Auf Regen-Intermezzo folgt bald sommerliche Hitze
Österreich
Hier im Video
Witzig: Arnautovic erklärt Alaba das Eierpecken
Fußball International
Party steigt am Abend
Tuchel mit Paris schon Stunden vor Anpfiff Meister
Fußball International
Burgenland Wetter
8° / 21°
heiter
7° / 22°
heiter
8° / 21°
heiter
8° / 22°
heiter
7° / 22°
heiter

Newsletter