Wechsel zu Gladbach?

Rose vor Unterschrift: Abgang wohl so gut wie fix!

Wann wird Marco Rose seinen Abschied verkünden? Es ist und bleibt die spannendste Frage beim Meister. Die scheinbar - weiterhin - keinen sichtbaren negativen Einfluss auf die Leistungen auf dem Grün zu haben scheint: Am Sonntag zum Meisterrunden-Start der dank Top-Finish starke 5:1-Kantersieg gegen Robert Ibertsbergers Austria. Gestern der an Überlegenheit nicht zu überbietende Sieg in Graz, der Aufstieg ins Cup-Finale.

Und sollte am Sonntag im großen Liga-Kracher bei Verfolger LASK noch ein „Dreier“ glücken - die Saisonziele Bundesliga-Titel dank de facto acht Zählern Vorsprung und Cup-Triumph wären zwar noch nicht fixiert, aber aber auch nur mehr wenige Steinwürfe entfernt.

Vielleicht lässt sich Rose, wenn sein Vertrag mit Gladbach nächste Woche unterzeichnet ist, zu dem lange erwarteten klaren Statement über seine Zukunft hinreißen. Um so den Spekulationsmarathon über seinen Nachfolger in der Mozartstadt endgültig zu eröffnen.

„Geht nur noch um Finalisierung“
Es gehe „nur noch um die Finalisierung des Deals“, berichtete das deutsche Fachmagazin „kicker“ in seiner Donnerstag-Ausgabe. Rose besitzt in seinem bis 2020 laufenden Vertrag eine Ausstiegsklausel.

Gladbachs Ligarivalen VfL Wolfsburg hat Rose bereits abgesagt. Auch dem kriselnden Vizemeister Schalke 04 wurde zuletzt Interesse am gebürtigen Leipziger nachgesagt. 1899 Hoffenheim, das Rose ebenfalls gerne verpflichtet hätte, präsentierte mit dem Niederländer Alfred Schreuder bereits einen anderen Nachfolger für den im Sommer zu RB Leipzig abwandernden Julian Nagelsmann.

Valentin Snobe, Kronen Zeitung/krone.at

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)