03.04.2019 19:40 |

2 Schüler angezeigt

Mädchen (15) an Sessel gefesselt und gefilmt!

Sollte das etwa witzig sein? Zwei Schüler im Alter von 16 und 17 Jahren haben am Mittwoch in Kärnten eine 15-Jährige an einen Stuhl gefesselt. Mitschüler haben gefilmt und das Video dann ins Netz gestellt.

„Es war in der Pause“, heißt es seitens der Polizei, als die beiden Burschen das Mädchen erwischten. Alle besuchen eine berufsbildende Schule im Bezirk Völkermarkt. In einem Klassenzimmer haben sie die 15-Jährige auf einen Sessel gezwungen und sie dort mit Klebeband gefesselt. Sie mussten Gewalt anwenden, weil sich das Mädchen gewehrt hat.

Fotos und Videos gemacht
Vier weitere Schüler haben das beobachtet und mit ihren Handys Fotos und Videos von der ganzen Tortur gemacht. Diese wurden dann auf eine Social-Media-Plattform hochgeladen. Nur eine Mitschülerin wollte der 15-jährigen zu Hilfe kommen - sie wurde jedoch von den Anwesenden zurückgedrängt.

Glücklicherweise wurde das Mädchen nicht verletzt. Wie lange die Schülerin gefesselt war und wer sie schließlich befreit hat, wollte die Polizei nicht bekannt geben. Die beiden Schüler werden auf freiem Fuß angezeigt!

Serina Babka
Serina Babka
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter