29.03.2019 08:35 |

Will Annullierung

Nicolas Cage: Ehe-Aus vier Tage nach der Hochzeit!

Dass diese Ehe unter keinem guten Stern steht, wurde Fans von Nicolas Cage spätestens nach den Bildern klar, die ihn zeigen, wie er am Wochenende betrunken und seine Verlobte beschimpfend in Las Vegas die Heiratsurkunde beantragen wollte. Danach ging‘s offenbar für das Paar schnurstraks vor den Altar. Doch lange sollte das gemeinsame Glück der beiden nicht halten: Gerüchten zufolge soll der Hollywoodstar am Mittwoch nämlich schon wieder die Annullierung der Ehe beantragt haben.

Stimmen die Gerüchte, könnte Nicolas Cage mit seiner vierten Ehe in die Annalen der kürzesten Promi-Ehen eingehen. Denn nur vier Tage nach der spontanen Hochzeit mit Erika Koike am Samstag in Las Vegas soll der Schauspieler Mitte der Woche bereits wieder die Auflösung der Ehe beantragt haben. Wie „TMZ“ berichtet, sei das Argument des 55-Jährigen, dass er zum Zeitpunkt der Eheschließung unter dem Einfluss von Alkohol gestanden habe und daher nicht zurechnungsfähig gewesen sei.

Cage betrunken beim Beantragen der Heiratsurkunde
In die Hände spielen könnte Cage da ein Video, das ein Augenzeuge der „Daily Mail“ zugespielt hatte. Darauf zu sehen ist ein sichtlich angetrunkener Star, der seiner Freundin im Gerichtsgebäude eine Szene gemacht hatte, bevor er sich schließlich durchringen konnte, die Heiratsurkunde zu beantragen

„Sie wird all mein Geld nehmen. Ihr Ex ist ein Drogenabhängiger. Ihr Ex ist ein Drogenabhängiger“, schimpfte der Hollywoodstar laut Augenzeugen, während seine Verlobte jedoch ruhig blieb und nur antwortete: „Baby, ich habe dich nie gebeten, das zu tun.“ Trotz Auseinandersetzung am Amt soll das Paar wenige Stunden später vor den Altar getreten sein, heißt es.

Auch vierte Ehe brachte kein Glück
Der Schauspieler könnte aber auch Pech haben: Sollte Cage die Annullierung nicht gewährt werden, muss er einen konventionellen Scheidungsantrag stellen, um die viertägige Ehe zu beenden.

Der Oscarpreisträger war bereits drei Mal verheiratet, seine Ehen mit Patricia Arquette, Lisa Marie Presley und Alice Kim gingen jedoch allesamt in die Brüche. Über seine Romanze mit der 34-jährigen Erika Koike hatte sich Nicolas bislang sehr bedeckt gehalten. Erste Liebesgerüchte gab es im April 2018, als Cage in Puerto Rico, wo er den Action-Film „Primal“ gedreht hatte, mit seiner Flamme gesichtet wurde.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol