26.03.2019 10:32 |

Doppelter Beinbruch

Horror-Verletzung von Jungstar Nurkic schockt NBA

Die Portland Trail Blazers stehen nach einem 148:144 nach zwei Verlängerungen gegen die Brookyn Nets als Vierter des Westens fix im Play-off der NBA. Das Team erlitt in dieser Montag-Partie mit einem doppelten Bruch des linken Beins von Jusuf Nurkic aber einen schweren Verlust. Der Bosnier hat seine beste NBA-Saison hinter sich, er kam im Schnitt auf 15,4 Punkte.

Der 24-jährige Center hatte davor 32 Punkte erzielt, war dann nach einem Rebound aber auf dem Schuh von Nets-Forward Jared Dudley aufgekommen, unnatürlich weggeknickt und sofort in ein Krankenhaus gebracht worden.

Ebenso im Westen kassierte Oklahoma City Thunder im Kampf um einen Play-off-Platz bei den Memphis Grizzlies eine 103:115-Niederlage. Das Team ist unmittelbar hinter Jakob Pöltls San Antonio Spurs Achter der Western Conference.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 24. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten