19.03.2019 12:28 |

Gefasst:

Ladendieb kam mit Alu-Rucksack

Die Diebstahlssicherung überlisten wollte ein Slowake in einem Sportgeschäft in Parndorf. Der 29-Jährige packte in der Umkleidekabine mehrere Kleidungsstücke in einen mit Alufolie präparierten Rucksack, um sie aus dem Laden schmuggeln zu können. Die Mitarbeiter wurden aber misstrauisch und riefen die Polizei - Anzeige!

Gleich zehn Kleidungsstücke hatte der Langfinger mit in die Kabine genommen. Dort machte er sich sofort ans Werk und begann mithilfe des mitgebrachten Werkzeugs die Diebstahlssicherungen von den Jogginghosen und T-Shirts zu entfernen. Um ganz sicher zu gehen, packte er die Markenkleidung daraufhin in einen Rucksack, der mit Alufolie ausgelegt war. Damit sollte verhindert werden, dass die Alarmanlage beim Verlassen des Shops losgeht. Zwei Trainingshosen versteckte der Täter, indem er sie unter seiner normalen Jeans anzog. So vollgepackt, marschierte er dann aus dem Geschäft, doch die Angestellten hatten ihn längst durchschaut. Vor dem Laden wartete bereits ein Security-Mitarbeiter, der den Slowaken bis zum Eintreffen der Polizei festhielt. Für den Kleiderdieb setzte es eine Anzeige.

In Zukunft sollen Langfinger in Parndorf überhaupt keine Chance mehr haben: Voraussichtlich ab April ist der Start des neuen Polizeistützpunktes am Wirtschaftsstandort geplant. Zusätzlich läuft eine Sicherheitsinitiative mit dem McArthurGlen Designer Outlet.

Christoph Miehl, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland Wetter
9° / 20°
stark bewölkt
8° / 22°
wolkig
8° / 20°
wolkig
10° / 21°
wolkig
8° / 21°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter