Do, 21. März 2019
21.02.2019 14:40

Schwierige Suchaktion

Ausgewachsener Leopard streift durch Hotellobby

In Indien ist ein ausgewachsener Leopard am frühen Mittwochmorgen in der nähe eines Parkplatzgebäudes gefilmt worden. Die Behörden starteten daraufhin eine Suchaktion und fanden die Großkatze schließlich auch in einem Hotel in der Nähe einer Wohngegend wieder.

Die insgesamt vier Stunden lange Suchaktion nördlich von Mumbai gestaltete sich laut einem Beamten der Forstbehörde nicht einfach: „Wir hatten Schwierigkeiten während der Suche, da der Keller sehr verwinkelt war und man nichts sehen konnte. Wir mussten die Wand aufbrechen und ein Loch machen, durch das wir den Leoparden dann betäubt haben. Also, durch ein Loch in der Wand haben die Ärzte und unsere Team-Mitglieder die Operation durchgeführt.“

Nach Aussage der Behörden in Indien führt die Bebauung von Wäldern dazu, dass wilde Tiere in Wohngebieten gesichtet werden und dann wieder in die Natur zurückgebracht werden müssen.

Erst vor wenigen Wochen hat ein verirrter Leopard in der indischen Stadt Jalandhar Panik ausgelöst. Das Tier verletzte vier Menschen, bevor es eingefangen werden konnte.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Start in EM-Quali
Halbzeit! Österreichs Anfangseuphorie ist dahin
Fußball International
EM-Aufwärmphase
Österreichs U21 überzeugt mit 0:0 in Italien!
Fußball International
„Stammen vom Affen ab“
Das sagen die „Dancing Stars“ zu Rassimus-Vorwurf
Video Show Adabei-TV
Am Heimweg von Schule
Mädchen von Auto auf Wiese geschleudert - tot!
Oberösterreich
10.000 km Reichweite
Mit diesem Fahrzeug will Japan den Mond erkunden
Video Wissen
Zu obszön für die UEFA
„Eier-Jubel“: Ronaldo muss 20.000 Euro blechen
Fußball International

Newsletter