26.01.2019 05:57 |

Influenza A

Grippe: Sturm auf die Kärntner Ambulanzen

Die Grippewelle rollt über Kärnten. Die Wartezimmer bei den Hausärzten sind voll, ebenso die Ambulanzen der Krankenhäuser. Allein das Klinikum Klagenfurt verzeichnet 59 Fälle echter Grippe - also „Influenza A“. Einige Patienten müssen sogar auf der Intensivstation behandelt werden.

Innerhalb der vergangenen drei Wochen sind allein im Krankenhaus St. Veit 22 Patienten positiv auf „Influenza A“ getestet worden. Die Betroffenen mussten aufgrund des beeinträchtigten Allgemeinzustandes stationär aufgenommen werden. Etwa doppelt so viele wurden klinisch als Grippefälle bewertet; sie werden zu Hause gesund gepflegt. Abteilungsvorstand Dr. Franz Siebert: „Das Patientenaufkommen ist derzeit um 50 Prozent höher als normal. Und das kann zu längeren Wartezeiten führen. Wir müssen teilweise sogar Operationen verschieben oder Patienten vorzeitig entlassen. Deshalb appellieren wir an die Kärntner, sofern sie sich noch fit genug fühlen, zuerst bitte den Hausarzt aufzusuchen, ehe sie ins Spital gehen.“

Allein in Wolfsberg zehn Grippe-Patienten
In Wolfsberg mussten zehn Grippe-Patienten stationär aufgenommen werden. In Villach kommen pro Tag fünf Patienten auf die Station. Insgesamt fünf mussten auf die Intensivstation verlegt werden. Kabeg-Sprecherin Kerstin Wrussnig: „In Villach lagen einige Tage sogar drei Patienten gleichzeitig dort.“ Alle Intensivpatienten waren übrigens nicht gegen die Influenza geimpft. Wrussnig: „Unsere Ärzte raten älteren und chronisch kranken Personen dringend, sich impfen zu lassen. Mit der Grippe ist nicht zu spaßen.“ Auch im ELKI Klagenfurt wird die Lage prekär: Im Spielzimmer der Ambulanz wurde ein Infektionswarteraum eingerichtet.

Wie erkennt man echte Grippe? Primarius Siebert: „Sie tritt plötzlich mit hohem Fieber, Muskelschmerzen oder auch Husten auf. Grippe ist keine einzelne Viruserkrankung. Es gibt viele Viren; etwa Influenza A oder B oder H1N1-Virusstämme.“

Serina Babka
Serina Babka
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. April 2021
Wetter Symbol